Tonstudium,




Smart Music, elektronisch ohne Kompromisse! Dafür steht tonstudium, dass am 8. März im Cottbusser Bebel in die zweite Auflage geht. Die Basis bilden treibende elektronische, minimale Beats, aufgelegt von duke und mautsch, den tonstudium Residents. Unterstützung bekommen die beiden von pantois | gehört & verstanden |, andreas-R. | roomshaker records | und den audiokillaz | pitchwerk |. Das heißt Ohren putzen, einturnen und abfahren denn alles verspricht einen kleinen musikalischen Abstecher vom gewohnten… einen Abstecher ins „ton“studium“…